Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Newsletter

Datenschutzhinweis

Für das Abonnement des eNorm-Newsletters ist es erforderlich, dass Sie uns mindestens Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihre E-Mail-Adresse mitteilen. Ihre Namensangaben benötigen wir, um einen Abgleich mit Ihrer E-Mail-Adresse herzustellen. Wir möchten dadurch den missbräuchlichen Gebrauch des eNorm-Newsletters vermeiden. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir zum Versand des eNorm-Newsletters. Sie wird auf den Servern des BMJV gespeichert. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist folglich zur Wahrnehmung unserer Aufgaben erforderlich (vgl. Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e der Datenschutz-Grundverordnung in Verbindung mit § 3 des Bundesdatenschutzgesetzes). Sie können sich jederzeit von dem eNorm-Newsletter abmelden. Ihre E-Mail-Adresse wird anschließend von den Speichersystemen des BMJV gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie am unteren Ende dieser Seite.

Zusatzinformationen